Home   Kontakt    Sitemap    Impressum


Schwarzbrotreihe

Ansprechpartner:
Timo Bilhöfer, Helena Cing, Mercan Kilic, Clara Pflug, Noha Ramadan

Kontakt: schwarzbrotreihe {ät} faus.de
********************************************************************************

_AiP
AiP’ler können nach jedem Vortrag eine Teilnahmebestätigungen bei uns abholen, die von der Architektenkammer Baden-Würtemberg anerkannt wird!
********************************************************************************

Die Schwarzbrotreihe
Eine Reihe von Studenten für Studenten

Neben all den Pflichtveranstaltungen findet im Wintersemester jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr im Tiefenhörsaal 17.02 im K2 ein Vortrag statt, in dem ein eingeladener Architekt ein eigenes Projekt und dessen Entstehung vorstellt.
Wir können euch den Besuch dieser Vortragsreihe wärmstens empfehlen, denn neben Brezeln und Bier wird euch ein Überblick über viele aktuelle Einflüsse in der Architektur geboten und vor allem wird gezeigt, dass Architektur nicht nur aus Entwerfen besteht. Nach der meist ein- bis anderthalbstündigen Präsentation besteht immer auch die Möglichkeit, dem Referenten zu seinem Gebäude oder seiner Arbeitsweise Fragen zu stellen.
Nach der erfolgreichen Wiederbelebung geht die legendäre Schwarzbrotreihe in ihrer neuen Form in die siebte Saison. Initiiert und organisiert vom Institut für Baukonstruktion 1, Peter Cheret und Peter Hübner war sie von 1986 bis 2001 fester Bestandteil des Architekturstudiums – und bald als eine der wichtigsten Vortragsreihen in Deutschland bekannt. Nach einer kurzen Pause wurde die Schwarzbrotreihe zum Wintersemester 2005 von der Fachschaft wieder zu neuem Leben erweckt und wird seitdem von uns organisiert.
Charakteristisch für diese Reihe war und ist auch in Zukunft, dass jeder Referent nur ein einziges Projekt vorstellt, und zwar vom Entwurf bis zur Realisierung. Anders als bei herkömmlichen Werkvorträgen, die oft an der Oberfläche bleiben, geht es hier um die Entstehung eines Bauwerkes mit alles Licht- und Schattenseiten: eben nicht um Hochglanz, sondern ums tägliche (Schwarz-)Brot.
Das Schwarzbrotteam ist auch darauf bedacht, einen oder zwei namhafte Architekten für die Schwarzbrotreihe zu gewinnen. Dann wird der übliche ein-Projekt-vortrag doch mal zu einer Vorstellung mehrerer Projekte. Solltet ihr Anregungen haben oder ein interessantes Projekt kennen, scheut euch nicht zu uns zu kommen.
Im November findet die Schwarzbrotreihe nicht statt; stattdessen kommt zur selben Zeit am selben Ort ein von Prof. Cheret zur Novemberreihe geladener Architekt und erzählt von seiner Arbeit und seinen Gebäuden.

Euer Schwarzbrotteam

 

Programm Wintersemester 2016/ 17
immer Mittwochs/ 19:00 Uhr/ Tiefenhörsaal 17.02/ K2/ Keplerstr.17

 

Plakat 1:1 Architekten
07.12.16 Ch.Roselius, J.Hillenkamp – eins:eins architekten, Hamburg
 

Plakat N&B Architekten
14.12.16 Klaus Noichl – Noichl und Blüml Architekten, Oberstdorf
 

Plakat S&W Architekten
21.12.16 Peter Sichau – Sichau und Walter Architekten, Fulda
 

Plakat CoDesign Atelier
11.01.17 Heiner Nienhaus – CODesign Atelier, Herdwangen-Schönach
 

Plakat Urban Think Tank
18.01.17 Alfredo Brillembourg – Urban Think Tank, Zürich (CH) & Caracas (VE)
 

25.01.17 Günter Herrmann – Günter Herrmann Architekten, Stuttgart
 

Plakat MotorlabArchitekten
01.02.17 Peter Bender – Motorlab Architekten, Mannheim
 

08.02.17 C.Gay Menzel, G.Menzel – Gay Menzel, Monthey (CH) –> 20 UHR!
 

 

 

 

Archiv:

********************************************************************************

Programm Wintersemester 2014/ 15
immer Mittwochs/ 19:00 Uhr/ Tiefenhörsaal 17.02/ K2/ Keplerstr.17


15.10.14 – Alexander Brenner Architekten, Stuttgart

22.10.14 – querkraft architekten, Wien

29.10.14 – Gerd de Bruyn, Stuttgart

03.12.14 – Buchner Bründler, Basel

10.12.14 – harris + kurrle, Stuttgart

17.12.14 – Fink Thurnher Architekten, Bregenz

07.01.15 – WW+, Esch-sur-Alzette (Luxemburg)

14.01.15 – Stefan Behnisch, Stuttgart

21.01.15 – acme, London

28.01.15 – weinbrenner.single.arabzadeh, Nürtingen

04.02.15 – wittfoht architekten, Stuttgart

11.02.15 – CEBRA, Aarhus (Dänemark)

 

********************************************************************************

Wintersemester 2013/ 14
Mittwochs/ 19:00 Uhr/ Tiefenhörsaal 17.02/ K2/ Keplerstr.17

_30/ 04 Siegfried Albrecht & Boris Miklautsch
Wahrnehmungsforschung im Arbeitsmedium der Fotografie
Der architektonische Raum im Lichte der veränderten Grundbegriffe der Form – und Raumwahrnehmung
Sondervortrag

_05/ 02 Reiulf Ramstad Arkitekter/ Oslo
Reiulf Ramstad
Trollstigen Tourist Roude

_29/ 01 Jarmund/Vigsnaes AS Arkitekter MNAL/ Oslo
Håkon Vigsnæs
two houses
***ACHTUNG Vortrag findet im Raum M.2.00 des Hörsaalprovisoriums statt!

_22/ 01 David Kohn Architects/ London
David Kohn

_15/ 01 Bolles und Wilson/ Münster
Peter Wilson
St. Sebastian – Eine Kirche wird zur Kita

_08/ 01 Studio Granda/ Reykjavik
Steve Christer
Gardar

_11/ 12 Diane Heirend architecture & urbanisme/ Luxemburg
Diane Heirend
Sozialer Wohnungsbau in Luxemburg und Vietnam

_30/ 10 berger röcker architekten/ Stuttgart
Peter Röcker
Haus Werner – Ein Haus aus Beton

_23/ 10 Lischer Partner Architekten Planer/ Luzern
Daniel Lischer
Architektur Tourismus Landschaft

_16/ 10 Bez + Kock Architeken/ Stuttgart
Martin Bez
Beton und Stein – zwei Häuser

********************************************************************************

Wintersemester 2012/ 13
Mittwochs/ 19:00 Uhr/ Tiefenhörsaal 17.02/ K2/ Keplerstr.17

_13/ 02 berger röcker architekten/ Stuttgart
Daniel Berger, Peter Röcker
Haus Werner – Ein Haus aus Beton
***ACHTUNG Vortrag entfällt!

_06/ 02 Karo* Architekten/ Stuttgart
Stefan Rettich
Lesezeichen Salbke

_30/ 01 Haschler Jehle Architekten/ Berlin
Sebastian Jehle
Affenhaus Wilhelma

_23/ 01 Blocher Blocher Partners/ Stuttgart
Dieter Blocher
Bürogebäude Herdweg

_16/ 01 Ingenieurgruppe Tokarz Frerichs Leipold/ Laatzen
Bernhard Tokarz
Die große Form allein ist nichts, das Detail entscheidet

_09/ 01 heri & salli architekten/ Wien
Heribert Wolfmayr, Josef Saller
land schaf(f)t zaun

_19/ 12 Kaestle Ocker Roeder Architekten/ Stuttgart
Marcus Kaestle
Waldfriedhof Aalen, Umbau einer Aussegungshalle

_12/ 12 SBA International/Stuttgart/ Shanghai
Knippers Helbig/ Stuttgart
Li Hong + Jan Knippers
EXPO – Eingangsachse in Shanghai

_31/ 10 becker architekten/ Kempten Allgäu
Michael Becker
Bauen im Kontekt

_24/ 10 Stefan Forster Architekten/ Frankfurt
Sefan Forster
Transformation Plattenbau Oleanderweg, Halle Neustadt

_17/ 10 Caramel architekten zt gmbh/ Wien
Martin Haller
500m² Wohnzimmer

********************************************************************************

Wintersemester 2011/ 12
Mittwochs/ 19:00 Uhr/ Tiefenhörsaal 17.02/ K2/ Keplerstr.17

_08/ 02 Bfs Design + planbb brakel/ Berlin
Michael Schultz + Thomas Brakel
Tankstelle Bülowstraße, Berlin
Ein Ort für Kunst

_01/ 02 Hammeskrause Architekten/ Stuttgart
Nils Krause
HFM, Dresden

_25/ 01 Trojan & Trojan Architekten/ Darmstadt
Prof. Klaus Trojan
Stadtbaugeschichten

_18/01 Zecc Architecture/ Utrecht
Marnix van der Meer
Summary church of living & residental church

_11/ 01 Pesch Parner Architekten Stadtplaner/ Stuttgart
Prof. Dr. Franz Pesch
Urbane Transformationen? Neue Identität für Konversionsflächen

_14/ 12 juri troy architects/ Wien
Juri Troy
Sunlighthouse

_26/ 10 Petersen Architekten/ Dortmund
Ralf Petersen
seating group

_19/ 10 MGF Architekten/ Stuttgart
Josef Hämmerl
Kleider und Körper – Hochschulgebäude in Aalen

********************************************************************************

Wintersemester 2010/ 11
Mittwochs/ 19:00 Uhr/ Tiefenhörsaal 17.02/ K2/ Keplerstr.17

_09/ 02 Christian Bauer & Associés Architectes/ Luxemburg
Christian Bauer, Sala Makumbundu
Umneubau – Nationalmuseum Luxemburg

_26/ 01 Trojan & Trojan Architekten/ Darmstadt
Prof. Klaus Trojan
Nah am Wasser Geplantes und Gebautes – Hafencity
(Vortrag entfallen)

_19/ 01 Staab Architekten/ Berlin
Volker Staab
Albertinum, Dresden

_12/ 01 Witry & Witry Architecture Urbanism/ Echternach (L)
Schulbauten in Niedrigenergiebauweise
Grundschule in Born (L)

_15/ 12 Günter Hermann Architekten
Günter Hermann
Um- und Erweiterungsbau – Deutsche Bundesbank Berlin

_08/ 12 Marco Hippmann Architektur/ Kempten
Marco Hippmann
Weiterbauen – Wohnhaus N in Kempten

_01/ 12 ASTOC Architects & Planners/ Köln
Ingo Kanehl
siebenmeterfünfzig über normalnull
HafenCity – Vom Masterplan bis zur Realisierung eines Wohnhauses

_27/ 10 Paczowski & Fritsch Architectes/ Luxemburg
Bodahn Paczowski, Paul Fritsch & Mathias Fritsch
Architektur = Baukunst?
Flughafen Findel (L) vs. Wohungshaus in Rümelingen (L)

_20/ 10 Markus Tauber Architektura/ Brixen
Markus Tauber
Different Ways – Headquarders Karls Pichler AG + ewo gmbh

********************************************************************************

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du ein Mensch? Eine kleine Rechenaufgabe: *